Wann:
19. April 2019 – 28. April 2019 ganztägig
2019-04-19T00:00:00+02:00
2019-04-29T00:00:00+02:00

Die Ardèche ist bekannt wegen ihrer 30 km langen Schlucht. Doch auch oberhalb dieser Schlucht bietet die Ardèche wassertechnisch leichte Paddelstrecken mit landschaftlich schönen Abschnitten.

Eine Fahrt für Paddler, die
 die Strömung lesen und für sich nutzen wollen,
 Spaß daran haben einige Bootsgassen hinunter zu flitzen,
 abends zusammen kochen möchten.

Unterkunft: Ferienhütten in 07120 Ruoms (9 Nächte)
Beginn: Karfreitag, 19.04.2019, morgens
Rückfahrt: Sonntag, 28.04.2019
Flüsse: Ardèche, ggf. auch Beaume, Cèze und Chassezac
Anforderung: Einfahren in die Strömung und Ausfahren aus einer Stromzunge

Fahrtbeginn: täglich um 1000 Uhr
Ausrüstung: Helm, Schwimmweste, Schuhe und Wärmeschutz, ggf. Wurfsack (wer ihn einsetzen kann)
Fahrtenleiter: Clemens Kunisch
Fahrtbesprechung: Donnerstag, 11.04.2019, um 2030 Uhr am MKV-Bootshaus

Anmeldung: bis 10.04.2019 durch Eintrag in die Liste am schwarzen Brett im MKV-Bootshaus, (Mindesteilnehmerzahl 3 und Höchstteilnehmerzahl 8 Personen)

Die Teilnahme an dieser Wildwasser-Wanderfahrt erfolgt auf eigene Gefahr.

Die einzelnen Tagesetappen mit einem Schwierigkeitsgrad WW I bis WW II werden in Abhängigkeit vom Wasserstand kurzfristig festgelegt.

Für das Durchfahren der Umweltzone Straßburg benötigen Kraftfahrzeuge seit 01.Nov.2017 zwingend eine Crit’Air Vignette (französische Umweltplakette). Diese kostet 4,80 € bei Bestellung auf der offiziellen Seite http://www.certificat.air.gouv.fr/ .
Vorsicht: Kommerzielle Agenturen berechnen ein Vielfaches.