Feb
23
Sa
Fastnachtsflucht in den Bayerischen Wald
Feb 23 – Mrz 3 ganztägig

Fastnachtsflucht in den Bayerischen Wald WW 1 (2)

Eine Fahrt für Wildwasser- und fortgeschrittene Wanderpaddler,

  • die lieber paddeln als Fastnacht feiern
  • die gerne Zeit mit Freunden verbringen
  • die lieber paddeln, als vor dem warmen Ofen sitzen

Eine Fahrt für Naturliebhaber zu Fuß oder mit Skier/Schlitten

Je nach Wasser- und Schneestand werden wir verschiedene Aktionen planen:

Wasser:

Schwarzer Regen (bis max. WW 2)

Dabei wird der überwiegende Schwierigkeitsgrad im Bereich WW 1 liegen. Je nach Wasserstand können noch weitere Ziele in Frage kommen.

Schnee:

  • Langlaufen
  • Rodeln
  • Winterwanderwege
  • Schneeschuhwanderung

Allgemein:

Wandern

Auf Berge fahren: Silberberg, Großer Arber

Teilnahme  bei moderaten Wasserständen auch für fortgeschrittene Wanderpaddler möglich, ich bitte bei Interesse um entsprechende Rücksprache.

Beginn                     Samstag, 23.02.2019 Anreise (Fahrzeit ca. 4,5 Std.)

Rückkehr                Sonntag, 03.03.2019 abends

Flüsse                      Strecken abhängig vom Wasserstand

Unterkunft              Ferienhaus in  Wiesing/Pfaffenzell

Übernachtung ca. 15,00 € / Person /Nacht

Es gibt 16 Betten (keine Einzelzimmer) 

Anforderung

bei WW-Fahrten, sicher auf  dem entsprechenden WW- Schwierigkeitsgrad bewegen können
Fahrtbeginn täglich um 1000 Uhr

Ausrüstung

Helm und Schwimmweste sind Pflicht, WW-Boot
dazu  Schuhe, geeigneter Wärmeschutz, und ggf. Wurfsack.

Ich helfe gerne bei der Zusammenstellung einer geeigneten Ausrüstung.

Die Teilnehmer müssen jahreszeitbedingt von sehr kalten Außen- und Wassertemperaturen ausgehen.

Fahrtenleiter

Markus und Andrea Kraus 06136/44414 oder 0163/7638212

kraus-zuhaus@web.de

Die Teilnahme an dieser Wildwasserfahrt erfolgt auf eigene Gefahr.

Bei zu kalter Witterung werden wir alternative Aktionen anbieten (s.o. unter Schnee und Allgemein).

  Anmeldung bis 16.02.2019 (max. 16 Teilnehmer)

 

Mrz
9
Sa
Ökologielehrgang des KV Rheinhessen
Mrz 9 um 9:00

Für Jgdl. u. Erwachsene, Inhalte nach DKV-Vorgaben für das WFA, u.a. umweltverträglicher Kanusport, Naturkunde. Beginn 9 Uhr, Dauer 6+ Stunden. Kosten: LKV-Mitglied 0 €, DKV-Mitglied 10 €, Nicht-Mitglied 20 €.

Info

vom 09.03.2019
bis 09.03.2019
Meldeschluss 24.02.2019
Stadt Oppenheim
Ort Kanu Club Oppenheim e.V., Hafenstraße 17, 55276 Oppenheim

Für jeden aktiven Paddler sollte eine Teilnahme an diesem Lehrgang eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Für den Erwerb des DKV-Wanderfahrabzeichens in Silber oder Gold ist dieser Lehrgang eine der Voraussetzungen!

Für Vereinsmitglieder ist der Lehrgang kostenlos!

Anmeldung: Bärbel König-Wolff

Mrz
10
So
Lehrgang Rheinbefahrungsregeln des KV Rheinhessen
Mrz 10 um 9:00

Sicherheits- u. Befahrungsregeln auf der Bundeswasserstraße Rhein. Beginn 9:00 Uhr, Dauer 6 Std. Welche Vorschriften und Festlegungen gelten und wie werden sie eingehalten, m. Übungen zur Tourenplanung in Gruppenarbeit. Kosten: LKV/DKV/Nicht-Mitglied 0/10/20 €. Dozentin: Dr. Bohlinger

Info

vom 10.03.2019
bis 10.03.2019
Meldeschluss 24.02.2019
Stadt Oppenheim
Ort Kanu Club Oppenheim e.V., Hafenstraße 17, 55276 Oppenheim
Land Deutschland
Ausrichterverein KV Rheinhessen e.V.
Verbände KV Rheinhessen e.V.
Zielgruppe alle Interessierten

Die Teilnahme ist für Vereinsmitglieder kostenlos!

Für unsere Vereinsmitglieder, für die der Rhein wahrscheinlich das am häufigsten genutzte Paddelgewässer ist, sollte die mindestens einmalige Teilnahme an diesem Lehrgang eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein.

Anmeldung bei Bärbel König-Wolff

Mrz
13
Mi
Jahreshauptversammlung 2019
Mrz 13 um 19:00

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019

Liebe Mitglieder des MKV,

der Vorstand des MKV lädt zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2019

am Mittwoch, 13.3.2019, um 19:00 Uhr,

im Haus des Deutschen Weines (HDW),

  1. Stock, Nebenraum,
    Gutenbergplatz 3, 55116 Mainz,

herzlich ein.

Einlass ab 18:00 Uhr. Wir bitten darum, frühzeitig zu erscheinen, damit bereits vor dem Beginn der JHV Getränke und Speisen bestellt werden können.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Begrüßung
  2. Protokoll der JHV 2018 – Genehmigung
  3. Bericht des 1. Vorsitzenden
  4. Bericht der Kassenwarte
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Berichte der Fachwarte
  7. Ehrungen
  8. Entlastung des Vorstandes
  9. Wahl eines Kassenprüfers
  10. Anträge
  11. Satzungsänderung
  12. Beitragsanpassung
  13. Jubiläum 100 Jahre MKV im Jahr 2020
  14. Verschiedenes

 – Infos zum Jahresprogramm

 – Ausgabe der DKV-Marken

 – Infos zu den nächsten Veranstaltungen

 

Anträge müssen dem Vorstand 8 Tage vor der JHV, also bis zum 5.3.2019, schriftlich vorliegen.

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Karle                                                                                      Stefan Wolff

Schriftführer                                                                                      1. Vorsitzender

Mrz
17
So
Mit dem Regioexpress auf historischen Spuren
Mrz 17 ganztägig

Die traditionelle Regioexpressfahrt wird uns dieses Jahr am Sonntag den 17. März 2019 nach Koblenz führen, mit folgendem Programm:

  • nach der Ankunft des Zuges in Koblenz, geht es mit der Seilbahn über den Rhein zur Festung Ehrenbreitstein, wo es eine Führung durch die generalüberholte Festung  gibt
  • das Mittagessen wird auf der Festung eingenommen
  • am Nachmittag gibt es eine Führung durch die historische Altstadt von Koblenz
  • zum Abschluss werden wir in eine Wein- oder Biergaststätte einkehren, bevor es mit dem Zug wieder zurück nach Mainz geht.

Die Kosten der Führungen übernimmt der MKV

Für diese Veranstaltung gibt es eine begrenzte Teilnehmerzahl.

Anmeldungen bitte bis spätestens am 7. März 2019 bei Wolfgang König (06737 519)

Der genaue Zeitpunkt und Treffpunkt wird den Teilnehmern kurzfristig mitgeteilt.

 

Mrz
23
Sa
1. Arbeitseinsatz: Bootshäuser
Mrz 23 ganztägig

Wer teilnehmen möchte, um seine Pflichtarbeitsstunden abzuleisten, möge sich bitte in die Liste im Bootshaus eintragen, damit die Arbeiten entsprechend der Teilnehmer geplant werden können.

Ansprechpartner: Markus Kraus

Mrz
24
So
Verbands- und Vereinsanpaddeln
Mrz 24 um 9:30

Ausschreibung

Vereins- und Verbandsanpaddeln

Am 24.03.2019

 

Datum:                     24.03.2018

Beginn:                     9.30 Uhr Saisoneröffnung im Bootshaus der WSF-Guntersblum

Achtung: Es wird nur der Ausschank von Getränken

angeboten, aber kein sonstiges Frühstück 

10.30 Start an der Bootsrampe Guntersblum

Fahrstrecke:           Einmal rund um den Kühkopf auf dem Rhein und ErfelderAltrhein,

Streckenlänge 23 km

15.00 Uhr Ausklang im Bootshaus der WSF-Guntersblum bei Kaffee und Kuchen

Mittagsrast:             Restaurant in Erfelden, wer dort essen möchte, bitte auf

der Anmeldeliste eintragen

Boote laden:           Samstag  23.03.2018 um 15.00 Uhr nach dem Arbeitseinsatz.

Dabeiwird auch die Bildung von Fahrgemeinschaften abgesprochen und

das Abholen von Personen ,die mit dem Zug fahren, vom Bahnhof

Guntersblum organisiert.

Anmeldung:            für die Anmeldung in die Liste an der Pinnwand im Bootshaus

eintragen oder telefonisch beim Fahrtenleiter

Meldeschluss:        14.03.2018

Fahrtenleiter:         Karl Josef Kuhn (karljosef.kuhn@t-online.de oder 01709468543)

Mrz
30
Sa
2. Arbeitseinsatz & Dreck-weg-Tag: Bootshäuser und Sportgeräte
Mrz 30 ganztägig

Wer teilnehmen möchte, um seine Pflichtarbeitsstunden abzuleisten, möge sich bitte in die Liste im Bootshaus eintragen, damit die Arbeiten entsprechend der Teilnehmer geplant werden können.

Ansprechpartner: Markus Kraus

Apr
4
Do
Start der Freiluftsaison (für Erwachsene)
Apr 4 ganztägig
Apr
13
Sa
Freesstyle-Tourstop-Event
Apr 13 ganztägig

Ansprechpartner: Yannis Eckert