Der Vorstand hat auf Grund der aktuellen Hochwassersituation beschlossen, dass am 6. Juni 2024 sowohl die Kanuschule als auch der Dämmerschoppen nicht stattfinden können.