Freestyle

Playboating bzw. Spielbootfahren oder auch genannt Kanurodeo ist eine junge Disziplin des Kanusports. Die Wettkampfform des Playboating heißt Freestyle.

Beim Kanurodeo bzw. Freestyle stellt das „Wassergefühl“ die Basis des Könnens dar. Wassergefühl meint vor allem die Fähigkeit, Energie der Strömung in eigene Bewegungen gezielt einfließen zu lassen.
Dies erfordert das Training der technischen Perfektion. Das Erlernen von komplexen Bewegungsabläufen kann nur durch gezielten und gekonnten Einsatz des Körpers und des Materials gelingen. Unerlässlich ist das notwendige Feingefühl des Paddlers, um die Kraft des Wassers für sich zu nutzen und nicht dagegen anzukämpfen.

Wir bieten Euch mit unserem neuen Freestyle-Training die Möglichkeit, Neues zu erleben und Euch auszuprobieren. Das Training baut auf der Eskimorolle auf, die Ihr bereits beherrschen solltet, bei uns erlernt Ihr dann die Grundlagen wie Surfen in Walzen und Freestylen im Flatwater (im ruhigen Gewässer).

Langfristig haben wir die Selbstentwicklung fortgeschrittener Moves und natürlich die Teilnahme an den deutschen Meisterschaften im Blick.

Das Training findet im Winterhafen und/oder in der Welle am Steindamm statt. Vorzugsweise üben wir in Gruppen, da uns dadurch aufgrund der möglichen gegenseitigen Reflektion mehr Chancen zur Entwicklung und Verbesserung gegeben sind.

 Trainingszeiten:
Ab April 2017 immer donnerstags, 18:00 – 20:00 Uhr. Bei angemessenem Pegelstand (Mainz: 2,60 m – 3,80 m) am Steindamm, ansonsten im Winterhafen. Jeweils Rücksprache erforderlich.

Zu den Trainings am Steindamm bitten wir um frühzeitiges Erscheinen (17:40 Uhr).

Den aktuellen Pegelstand Mainz könnt Ihr hier sehen.

Weitere Information Technik und Grundlagen gibt es hier oder schaut doch einfach mal in unseren YouTube-Kanal rein.

Ansprechpartner: Yannis Eckert, Telefon 0176 31565561

ausrufezeichen_eabffd56e40e5f6621fe2c6fe619fb96

Schwimmbadtraining fällt aus!

Am 20.02.2020 findet Aufgrund der Weiberfastnacht kein Schwimmbadtraining statt!