Die Jugendgruppe des MKV trifft sich nach den Osterferien bis zu den Herbstferien immer am Montag am schwimmenden Bootshaus.

Anfänger/Schüler: 16:15-17:30 Uhr

Die Schüler werden an das Kanufahren spielerisch herangeführt mit verschiedenen Kanuspielen im Winterhafen. Es werden Paddelschläge und gute Bootsbeherrschung geübt. Als besonderes Highlight paddeln die Trainer mit den besseren Paddlern den Rhein Flussaufwärts.

Auch Einsteiger sind jederzeit willkommen und werden von den lizenzierten Trainern angeleitet.

 

Fortgeschrittene/Jugend: 17:30-19:00 Uhr

Die Jugendlichen fahren mit den Trainern oft Flussaufwärts. Am Brückenpfeiler kann dann das Kehrwasserfahren geübt werden. Auch eine Fahrt zum Acker auf der anderen Flussseite ist möglich. Im Winterhafen kann man auch gut die Eskimorolle verbessern oder Kanupolo spielen.

Weiter gibt es Fahrten auf verschiedenen Kleinflüssen oder auch in die Alpen. Die Kanustrecken in Bad-Kreuznach, Hagen-Hohenlimburg oder Hüningen werden besucht. Natürlich können die Schüler auch an den anderen Fahrten des Vereins teilnehmen, siehe Kalender.

Nach den Herbstferien bis zu den Osterferien trainieren wir Samstags von 18:00-19:30 Uhr in der Traglufthalle in Mombach. Die Freiluftsaison muss dann leider ruhen da es schon früh dunkel wird und das Wasser so kalt ist das eine Kenterung gefährlich wäre.

Ansprechpartner: Simone Eckert (06136 89943) und Bärbel König-Wolff (06131 81543)